Erdungs-So(h)le

Warum sind Erdungs-Tarasoles sinnvoll?

Das Wort Erdung ist auch unter “Earthing” oder “Grounding” bekannt.

Immer mehr Menschen entdecken die heilsame Wirkung des “Erdens”,        zahlreiche Studien belegen die Wirksamkeit.

Viele Sportler benutzen Erdungsprodukte, um eine schnelle und zuverlässige Regeneration zu bewirken.

Erfahre mehr

Wir empfehlen “Erden” bei:

Schlafproblemen, Fuß-, Gelenk- und Rückenschmerzen, chronischen Entzündungen und Elektrosensivität

Wie funktioniert “Erden”?

Unser modernes Leben konfrontiert uns täglich mit hohen gesundheitlichen Risiken, die durch elektromagnetische Felder (EMF) entstehen. Sie werden in erster Linie von unserem Stromnetz erzeugt. Der ständige Aufenthalt in diesen EMFs, an unseren Arbeitsplätzen mit Computern, Handys, WLAN etc. und Wohnungen mit einer Vielzahl an elektrischen Leitungen und Geräten – und sogar draußen und an unseren Schlafplätzen – kann sich negativ auf unseren Gesundheitszustand auswirken. Wissenschaftliche Studien haben belegt, dass das natürliche Erdfeld mit negativ geladenden Elektronen ausgestattet ist, die für unsere Gesundheit von unschätzbaren Wert sind. Wenn wir barfuß am Strand, auf einem Waldweg oder auf Beton gehen, kann der Körper durch die nackten Füße die überschüssige Spannung an die Erde abgeben.

Weiterlesen

Dies geschieht durch einen Elektronenausgleich. Da wir durch die moderne Lebensführung nicht mehr ausreichend direkten Kontakt mit der Erde haben, kann sich der Organismus nicht von elektromagnetischen Stress befreien. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, auf Erdungsprodukte zurückzugreifen. Diese helfen dabei, den natürlichen elektrischen Zustand des Menschen wieder herzustellen.

Zum Erden verwenden wir ein spezielles nickelfreies Kupfer, das wir hinten in die Ferse Deiner Tarasoles Sandale rutschfest vernieten. Du kannst diese Niete nicht als Druckstelle fühlen, sie wird in die Sohle eingearbeitet. Mit einem Voltometer kannst Du jetz feststellen, wie die Stromfrequenz (Voltzahl) in Deinem Körper abnimmt.

Die Erdungs-Kupfernieten können in alle Tarasoles-Modelle von uns mit speziellem Werkzeug für Euch eingearbeitet werden. 

Die Ausnahme ist das Berg-Modell mit der 4,5 mm Grip-Sohle.

Bitte habt dafür Verständnis, dass wir NUR in neue Tarasoles die Erdungsnieten verarbeiten können!

Wir empfehlen für die Erdungssohle eine Ledersohle!!!

Schicke uns Deinen Fußabdruck und Deine Bestellung!

1. Bitte stelle Dich auf ein weißes Blatt Papier und umrande mit einem dünnen Stift Deinen Fuß. Zwischen dem ersten und zweiten Zeh bitte einen Punkt für das Zehenband markieren. Zum Abschluß einen 5 cm Strich für den richtigen Maßstab zusätzlich auf das Blatt zeichnen ( inkl. Deinem Namen  und Adresse bitte!) und als PDF schicken an: info@inner-chi.de

2. Schreibe uns dazu bitte Dein Tarasoles-Wunschmodell per Email an info@inner-chi.de:

  • Deine Sohlendicke (4mm oder 6mm)
  • Standardsohle oder Outdoorsohle (Asphalt oder Berg-Modell mit Aerosorb)
  • Deine Wunschfarbe des  Obermaterials  (vegan: blau, rot, walnuss, schwarz oder Leder *)
  • Deine Schnürvariante (Kreuz- oder Knotenschnürung mit Schnalle)
  • Senkelfarbe und Senkeldicke (4mm oder 6mm)

Erden in der Wohnung-Entdecke auch unsere Erdungsprodukte!